Land der Träume

Familienmusical nach dem Buch von Tom Lehel

Auch Traumwächter machen Fehler. Genau das passiert den Traumwächtern Aron und Nihra – und so findet sich der 12-jährige Leon eines Nachts im Land der Träume wieder, in einer Welt, in der alles möglich ist, was die Phantasie möglich sein lassen möchte.

Im Land der Träume wächst ein stattlicher, wunderschöner Baum, an dem die Träumekissen aller Menschen auf der Welt zuhause sind. Leons Träumekissen gelangt durch einen listigen Raubzug in die Hände der bösen Fürstin Albamahra und ihres Sohnes Arkas. Aron, Nihra und Hummi, ein kauziger, sprechender Hummer, begleiten Leon auf einer abenteuerlichen und emotionalen Reise durch das Land der Träume, um das Träumekissen von Leon zurück zu erobern.

 

Erdacht hat die Geschichte der vor allem auch als Star der Kinder auf KiKa (Tanzalarm) bekannte Schauspieler, Moderator und Sänger Tom Lehel. Tom Lehels Land der Träume ist eine phantastische Geschichte, die Kindern die Angst vor dem Einschlafen nimmt, ihnen positive Werte vermittelt und ihre Phantasie fördert. Für die Musik sorgt dabei auch Andy Muhlack, bekannt durch seine kindgerechten Kompositionen für „Benjamin Blümchen – Törööö im Zoo“, „Lauras Stern – Das Musical“, „Aschenputtel“, „Kleiner Häuptling Winnetou“, „Der gestiefelte Kater" u.v.m.

 

Ein traumhaftes Musikabenteuer für alle Menschen ab 5.

Nach der Premiere auf der Freilichtbühne Elspe und einem erfolgreichen en-suite-Gastspiel im GOP Kaiserpalais in Bad Oeynhausen nun endlich als Tourneeproduktion!

 

Kleine Bildergalerie der bisherigen Aufführungen: